USV MULTISONIC INFRACONTROL

Der Ultraschallvernebler infraControl 83000 <(>&<)> 83001 kann mit allen
Beatmungsgeräten, Heimbeatmungsgeräten und CPAP-Systemen eingesetzt
werden. Das Gerät darf nur wie in der Bedienungsanleitung beschrieben in
Ihr Beatmungssystem installiert werden. Der Vernebler erzeugt keinen
gerätebedingten Luftstrom, der angeschlossene Beatmungsgeräte
beeinflussen könnte, deshalb kann das Gerät auch nach dem Abschalten im
Beatmungskreislauf verbleiben. Nach dem Einschalten des
Ultraschallverneblers infraControl wird permanent Aerosol erzeugt, ohne
das Gerät zu verlassen. Das Aerosol wird über den Inspirationsschenkel
des Beatmungssystems zum Patienten transportiert. Ist das Medikament
aufgebraucht, schaltet sich der Ultraschallvernebler InfraControl
automatisch ab.