Infothek

Schlafapnoe-Therapie
Juni 16, 2021

Ja, Informationen zu unseren Online-Workshops finden Sie bei uns auf der Website.

Schlafapnoe-Therapie
Juni 16, 2021

Verbrauchsmaterial können Sie telefonisch über unsere Hotline 0800 251 11 11 oder schriftlich über unsere Website www.vitalaire.de bestellen.

Je nach Krankenkasse benötigen wir von Ihnen ein Rezept über die bestellten Materialien, um diese direkt mit Ihrer Krankenkasse abrechnen zu können. Wir behalten uns vor, in diesem Fall die bestellten Materialien erst nach Erhalt des Rezepts zu versenden.

Schlafapnoe-Therapie
Juni 16, 2021

Benötigen Sie einen Warmluftbefeuchter zu Ihrem Therapiegerät, ist einmalig ein ärztliches Rezept erforderlich. Sobald wir das Rezept auf dem Postweg von Ihnen erhalten haben, schicken wir Ihnen den Luftbefeuchter zu. Sollte eine vorherige Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse erforderlich sein, übernehmen wir diese Abwicklung gerne für Sie. In diesem Fall versenden wir Ihnen den Luftbefeuchter nach Erhalt der Kostenübernahme.

Schlafapnoe-Therapie
Juni 16, 2021

Reinigen Sie Ihre Maske nach jedem Gebrauch. Sie finden entsprechende Reinigungshinweise in der vom Hersteller mitgelieferten Broschüre. Verzichten Sie aber auf die Verwendung scharfer Reiniger und auf nicht dafür zugelassene Desinfektionsmittel. Diese können zu gesundheitlichen Problemen führen oder frühzeitiger Materialermüdung beitragen.

Täglich: Die Maskenpolster sollten mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Falls Luftbefeuchter und Schlauch installiert sind, sollten diese entleert, gespült, gründlich getrocknet und zum Schluss mit kalkarmem, abgekochtem Wasser aufgefüllt werden.

Einmal pro Woche: Der Luftbefeuchter und der Schlauch sollten jede Woche gründlich mit milder Seife und Wasser gereinigt werden. Verwenden Sie keine antibakterielle oder parfümierte Seife, Öle, aromatischen oder abschwellenden Produkte.

Schlafapnoe-Therapie
Juni 16, 2021

Die Hauptursachen sind:

1) Überschreiten Sie nicht die empfohlene Wassermenge im Luftbefeuchter: Halten Sie die auf dem Befeuchter angegebenen Füllstände (Minimum und Maximum) ein.

2) Vermeiden Sie eine Umgebungstemperatur von unter 15 °C. Ideal ist eine Temperatur zwischen 18 und 22 °C. Große Temperaturunterschiede zwischen der Umgebungsluft im Raum und der angefeuchteten Therapieluft führen zu vermehrter Kondensatbildung. Dies kann durch eine gute Positionierung des Gerätes, unterhalb der Liegefläche, aber nicht auf dem Fußboden, meistens gut ausgeglichen werden.

3) Verringern Sie die Heizstufe des Befeuchters, soweit möglich.

4) Für einige Gerätemodelle kann auch ein beheizter Schlauch bei uns kostenpflichtig erworben werden. Sprechen Sie uns gerne dazu an.

Schlafapnoe-Therapie
Juni 16, 2021

Im Falle einer Reklamation kontaktieren Sie uns bitte über unsere Hotline 0800 251 11 11 oder senden Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular auf unserer Website www.vitalaire.de.

Schlafapnoe-Therapie
Juni 16, 2021

Einige Geräte ermöglichen eine Fernüberwachung über den Hersteller. Diese Funktion ist nicht verpflichtend und bietet Ihnen die Möglichkeit, jeden Tag automatisch Ihre Therapiedaten an Ihren Arzt zu übermitteln. Die Fernüberwachung und die damit verbundene Datenübermittlung wird ausschließlich mit Ihrer schriftlichen Zustimmung aktiviert. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller des Gerätes.

Schlafapnoe-Therapie
Juni 16, 2021

Sollten Sie Probleme bei der Anwendung haben, so setzen Sie sich gerne mit unserem Kundenservice in Verbindung. Gemeinsam mit Ihnen werden wir versuchen, die optimale Lösung zur Fortsetzung der Therapie zu finden.

Sollte es keine anwendungsspezifischen Gründe geben, nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihrem Arzt auf. Dieser wird Sie über die Risiken des Abbruchs aufklären und eine entsprechende Bescheinigung ausstellen, die den Abbruch der Therapie bestätigt. Gerne können Sie uns die Bescheinigung des Arztes zukommen lassen; zur Abholung werden wir Sie dann erneut kontaktieren.

Schlafapnoe-Therapie
Juni 16, 2021

Bitte nehmen Sie zeitnah Kontakt zu Ihrem behandelnden Arzt auf. Dieser wird Sie entsprechend der ersten Beratung ggf. an einen Facharzt (Pneumologen, Neurologen, HNO) zur weiteren Abklärung überweisen.